Vermögensaufbau für Jedermann

Nach einer aktuellen Untersuchung haben kinderlose Paare oder Singles durchschnittlich 30 000 Euro zur Verfügung. Bei Familien mit Kindern liegt das verfügbare Einkommen bei        23 000 Euro, bei Alleinerziehenden liegt dies nur noch bei 12 000 Euro.Das wären monatlich etwa 1920 bei Familien oder 1000 Euro bei Alleinerziehenden. Damit schafft man es meist gerade einmal seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Für große Investitionen ist da natürlich wenig platz. Deshalb liegt das Hauptaugenmerk bei Kinderlosen darauf ihr Geld zur eigenen Absicherung wie z.B. Rente oder Gesundheit zu verwenden. Oder sie legen sich ihr Geld für langgehegte Träume, wie z.B. eigenes Haus, teure Autos, Wohlstand im Alter, u.ä., beiseite.

Und hier schwören immer mehr Menschen auf Sachwerte wie Öl und Gas, Gold und Silber oder Industriemetalle, statt auf Finanzwerte.

Bei Paaren mit Kindern bzw. Alleinerziehenten ist es natürlich sehr schwierig sich eine adäquate Altervorsorge aufzubauen. Geschweige den sich Geld beiseite zu legen.

Doch es gibt die Möglichkeit auch für den kleinen Geldbeutel, sich ein staatliches Vermögen aufzubauen. Und von den enormen Renditen zu profitieren.

Mit Sachwerten wie Gold und Silber, Öl und Gas sowie Industriemetalle.

Für seine Altersvorsorge, für schlechte Zeiten, als Rücklage für die Kinder oder was auch immer der Einzelne damit plant. Wir bieten hier verschiedene Sparpläne an.Einen Goldsparplan, einen Silbersparplan, einen Sparplan für Industriemetalle und das ist einmalig in Deutschland einen Öl und Gas Sparplan.

Natürlich nicht nur für Paare mit Kindern oder Alleinerziehente, sondern auch für Singles, kinderlose Paare und auch für jeden anderen. Die Investition in Sachwerte hat folgende Vorteile: Sachwerte wie Gold und Silber, Öl und Gas sowie Industriemetalle sind nahezu Inflationsfrei. Sie bieten eine enorme Rendite
Und im Gegensatz zu Finanzwerten sind Sachwerte so gut wie Krisensicher.

Fordern Sie doch gleich Ihr unverbindliches Angebot an. Klicken Sie hier.